75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2003 / Ansichten / Seite 3

ATTAC und Agenda 2010: Global gegen Sozialabbau?

jW sprach mit Werner Rätz vom bundesweiten ATTAC-Koordinierungskreis

Martin Höxtermann

F: Globalisierungskritiker beschäftigen sich mit dem internationalen Welthandel, aber nicht mit Sozialpolitik. Ist das die Erfahrung der Sommerakademie in Münster?

Nein, denn ATTAC hat sich bereits vor zwei Jahren mit dem Abbau sozialer Sicherungssysteme auseinandergesetzt und eine entsprechende Kampagne initiiert. Die Agenda 2010 ist natürlich ein wichtiger Punkt in den laufenden Programmen des Sozialabbaus und nach Ankündigung der Bundesregierung erst der Beginn einer Reihe weiterer dramatischer Einschnitte. Das ist mehr als ein Sozialabbau: Das ist ein sozialer Kahlschlag, ein Generalangriff auf den Sozialstaat. Wenn ATTAC nicht die Kraft findet, diese dramatische Veränderung der Innen- und Sozialpolitik zum zentralen Punkt der eigenen Aktivitäten zu machen, werden wir in Zukunft einen schweren Stand in der politischen Szene haben.

F: Auch wenn ATTAC bereits vor zwei Jahren eine Kampagne zu sozialen Sicherungssystemen gestartet hat, war dazu im U...



Artikel-Länge: 3926 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €