75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.10.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Objekt imperialistischer Begierden

Boliviens Lithiumreserven stellen für das Land Gefahr und Chance zugleich dar

Volker Hermsdorf

Am 24. Juli hatte Elon Musk auf die Kritik eines Twitter-Users an der Rolle Washingtons beim Sturz des gewählten Präsidenten Evo Morales geantwortet: »Wir werden putschen, gegen wen immer wir wollen. Finde dich damit ab.« Der mittlerweile gelöschte Tweet ist drei Monate später noch immer hochaktuell. Bolivien besitzt mit seinen Lithiumreserven das, was der Tesla-Chef und die Autobauer in Stuttgart, Wolfsburg oder anderen Teilen der Welt für ihre E-Auto-Batterien dringend brauchen. Der als »weißes Gold« bezeichnete Rohstoff macht das Land für transnationale Konzerne und die deren Interessen dienenden Regierungen weiterhin zum Objekt imperialistischer Begierden.

Unter dem Salzsee von Uyuni lagern auf knapp 3.700 Meter Höhe mit – laut bolivianischen Schätzungen – 21 Millionen Tonnen die weltweit größten Lithiumvorräte. Für Bolivien bieten sie eine Chance, die Armut zu bekämpfen, das Gesundheits- und Bildungssystem auszubauen sowie Verkehrs- und Infrastrukturp...

Artikel-Länge: 3200 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk