75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.08.2003 / Feuilleton / Seite 13

Künstler in die Produktion

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge

Die Künstler Klaus Heid und Rüdiger John prägten für einen kürzlich in Berlin vorgestellten Reader mit dem Titel »Transfer: Kunst Wirtschaft Wissenschaft« den Begriff »Transferkunst«. Der Reader enthält u.a. Interviews mit Experten der Branchen.

Inzwischen bekennen sich Unternehmer wieder zur Spießerkunst: So hängt im Foyer des Annoncenzeitungsbetriebs Zweite Hand seit derem »Großen Sprung nach vorne« ein echter Warhol – dafür haben sie aus den guten alternativen Arbeitsverhältnissen ein elendes Callcenter gemacht. Ähnlich motzen sich auch andere Betriebe auf und unterlaufen dafür Tarifverträge. Zur unternehmerischen Spießerkultur gehört vor allem die Architektur – meist wird erst mal gebaut und dann überlegt, was reinkommt, wobei derzeit die Bugarchitektur dominiert: Überall entstehen Bürosilos, die den Eindruck erwecken, ein Konzern durchpflüge ozeanriesengleich die Weltmärkte. Und ganz oben auf der Kommandobrücke arbeite die Geschäftsführung auch n...

Artikel-Länge: 3680 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €