75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.10.2020 / Inland / Seite 2

Spekulant schickt Schlägertrupp

Eskalation an der Liebigstraße 34 in Berlin: »Sicherheitsdienst« bedroht Passanten. Polizei leitet Strafverfahren ein

Vier Personen, die offenbar einem privaten »Sicherheitsdienst« angehören, haben am Montag abend vor dem Haus in der Liebigstraße 34 in Berlin-Friedrichshain Passanten tätlich bedroht. Dort war in der vergangenen Woche das 30 Jahre lang bestehende linke Hausprojekt geräumt worden. Die Männer waren mit Brecheisen, Metallstangen und Schaufeln bewaffnet und reagierten äußerst aggressiv auf eine Frau, die um 22.15 Uhr in Gedenken an das Projekt eine Kerze angezündet hatte. Beamte waren zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend. »Unter den Opfern war auch eine Gruppe von sehr jungen Leuten, die offenbar mindestens einen Schock erlitten«, erklärten Augenzeugen auf de.indymedia.org. Eine größere Gruppe stellte sich anschließend den teils mit gelben Warnwesten bekleideten »Sicherheitsleuten« in den Weg. Körperlich verletzt wurde während des Vorfalls offenbar niemand. Gegen die vier Männer im Alter von...

Artikel-Länge: 2925 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk