Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Mai 2021, Nr. 104
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
13.10.2020 / Feuilleton / Seite 14

Ab in die Wälder

Rafik Will

Organspende war und ist ein heißes Thema. Das gilt nicht zuletzt für das Genre der Science-Fiction. In Marie Darrieussecqs Dystopie »Unser Leben in den Wäldern« (WDR 2019; Di., 20.10 Uhr, DLF) durchschauen manche Leute ihr unfreiwillig zielgerichtetes Leben als Ersatzteillieferanten und hauen in die Wälder ab.

In die Wälder abhauen ist hingegen in unseren coronageplagten Zeiten wieder zur ganz normalen Freizeitbeschäftigung geworden. Zurück an die Radios lockt die Sendung »Bildende Computer – rC3 – remote Chaos Experience« (Mi., 17 Uhr, FSK), die sich mit dem dieses Jahr bis auf dezentrale lokale Events online stattfindenden »Chaos Communication Congress« beschäftigt.

Um die Zukunft der Medien, insbesondere des Radios, ging es Anfang Oktober auf einer Podiumsdiskussion zum 20. Geburtstag des aus Mannheim sendenden freien Radios Bermudafunk. »Medien der Zukunft? Zukunft der Medien?« lässt ...

Artikel-Länge: 3618 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €