1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.10.2020 / Sport / Seite 16

Ein K.-o.-Kriterium

Der deutsche Sport fühlt sich in internationalen Führungspositionen unterrepräsentiert und bläst zur Personaloffensive. Gespräch mit zwei altgedienten Spitzenfunktionären

Andreas Müller

Am besten sei, in einer so herausgehobenen Position äußerlich nicht als Deutscher aufzufallen, sagt Klaus Schormann im Gespräch mit jW. Das sei eines der Erfolgsgeheimnisse seiner 27 Jahre an der Spitze des Weltverbandes der Modernen Fünfkämpfer. »Primo Nebiolo hat einmal zu mir gesagt: Klaus, du siehst sehr international aus. Du könntest genausogut ein Spanier, ein Italiener oder ein Franzose sein. Man merkt gar nicht, dass du ein Deutscher bist. Das ist ein großer Vorteil.« Was der 74jährige Sportfunktionär aus Darmstadt mit dem Zitat des früheren Chefs der Weltleichtathletik augenzwinkernd ausdrücken will: Auch die Physiognomie ist von Belang in der Frage, wer es im Weltsport nach ganz oben schafft und wer nicht – ähnlich wie die Körpergröße bei den Managern aus der Wirtschaft.

Nicht viele Funktionäre mit deutschem Pass stehen an der Spitze internationaler Verbände. Wenige bedienen die wichtigsten Schalthebel, befassen sich als sportpolitische Schwergew...

Artikel-Länge: 5705 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €