75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2020 / Feuilleton / Seite 10

Gefühlsecht für zu Hause

Martin Büsser hatte recht, auch als er 1996 über Tocotronic schrieb: Ein neues Youtube-Video von Fritz Tietz

René Hamann

Neulich im Bad zu »Weiter« von Egoexpress (aus dem Jahr 2000) herumgesprungen. »Man muss immer weiter durchbrechen«, singt da Dirk von Lowtzow zu einem bouncigen Housestück, das noch nicht wirklich Elektropunk ist.

Die Hauptband des Sängers und Texters, Tocotronic, hat mindestens drei verschiedene Werk- oder Bedeutungsphasen hinter sich. Es kann sein, dass sie inzwischen – 2018 erschien eine Art Alterswerk, »Die Unendlichkeit« – so weit weggedriftet, also in eine entfernte Galaxie durchgebrochen ist, dass sie für heutige Belange rund um Politik und Musik nicht mehr besonders relevant ist. Obwohl, man weiß ja nie.

Journalist und Autor Martin Büsser hat kurz vor der mittleren Phase der Band, in der sie von der lustigen Grübelgarage zum ernsthaften Postrock fand – die LPs hießen »K. O. O. K.« (1999) und »Tocotronic« (2002) –, einen durchaus erhellenden Text geschrieben, der nun zum einen im Textsammelbuch »­Lazy Confessions« (Ventil-Verlag) unter dem Titel »...

Artikel-Länge: 3110 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €