1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. Mai 2021, Nr. 108
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
30.09.2020 / Ausland / Seite 7

Partei für Reiche

Großbritannien: Labour-Vorsitzender Starmer bietet Milliardären exklusiven Zugang zur Führungsspitze

Christian Bunke, Manchester

Eigentlich gäbe es derzeit für den britischen Labour-Parteichef Keir Starmer viele Politikfelder auf denen er sich einbringen könnte. Denn die Coronapandemie exponiert täglich auf brutale Weise die Auswirkungen jahrzehntelanger neoliberaler Politik. Zum Beispiel wären da Hunderte Studierende, die in verschiedenen britischen Großstädten wie Manchester und Glasgow, in ihren privatisierten Wohnheimen eingesperrt sind. Diese entwickeln sich immer öfter zu Jugend- und Quarantäneknästen, inklusive Security zur Bewachung. Oder täglich neu verkündete Stellenstreichungen von Arbeitsplätzen.

Doch Starmer und seine sogenannte Arbeiterpartei haben anscheinend wichtigeres zu tun. Am Samstag machte der Journalist Gabriel Pogrund Starmers neueste Initiative »Chair Circle Membership« publik. Das klingt nicht nur elitär, sondern ist auch so: Die Mitgliedschaft im Klub soll reichen Spendern exklusiven Zugang zur Parteispitze sichern. Laut dem offiziellen Werbeformular werd...

Artikel-Länge: 3724 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €