75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.08.2003 / Ansichten / Seite 3

Vor der Barbarei

Bald 4,5 Millionen Sozialhilfeempfänger

Rainer Balcerowiak

Es wird keinen Aufschrei der Entrüstung geben, wenn die am gestrigen Donnerstag veröffentlichten Studien über die sozialen Folgen der Agenda 2010 ihren Weg in die Öffentlichkeit finden. Sozialpolitiker aller Parteien werden die Stirn in mediengerechte Sorgenfalten legen und es als »nicht hinnehmbar« bezeichnen, daß im kommenden Jahr weitere 1,7 Millionen Menschen in das Armutsniveau der Sozialhilfe gedrängt werden. Familienpolitiker werden besonders beklagen, daß bald jedes zehnte Kind unter entwürdigenden Bedingungen aufwachsen muß. Man wird Entlastungen besonders für Familien mit Kindern fordern und auf die eigenen Programme verweisen. Die Finanzpolitiker werden ebenfalls ihr Bedauern über die harten Einschnitte ausdrücken, aber darauf bestehen, daß die geplanten Maßnahmen, besonders die Absenkung der Arbeitslosenhilfe auf Almosenniveau, angesichts...

Artikel-Länge: 2679 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €