Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Januar 2021, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
26.09.2020 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Die Bezeichnung ›Lady Dada‹ ist als Kompliment gemeint«

Über Werk und Bedeutung von Hannah Höch, der Klassikerin der Collage, sowie das Verhältnis zwischen Kunst und Realität. Ein Gespräch mit Natias Neutert

Andrei Doultsev

Ich hätte von Ihnen eher ein Buch über Kurt Schwitters erwartet, der bildnerisch, literarisch, darstellerisch, als Maler, Zeichner, Typograph, Objektkünstler und Performer in allen möglichen Rollen aktiv gewesen ist – ähnlich wie Sie. Wie kam Hannah Höch in Ihren Fokus?

Eine gute Frage, die sich mir erst beim Schreiben wieder stellte. Auf ihre Existenz bin ich, lange ist’s her, überhaupt erst durch die Lektüre von »Dada Profile« gestoßen, einem Erinnerungsbüchlein des Dadaisten und Experimentalfilmers Hans Richter, das 1961 erschienen ist. Allerdings blieb es zunächst ohne nennenswerten Widerhall bei mir.

Woran lag das?

Hannah Höch wird darin nicht als eigenständige Künstlerin porträtiert, sondern – arg verkürzt – bloß als liebenswürdige Gastgeberin der Dadaisten-Treffen in ihrer Wohnung. Und so habe ich sie vorerst auch gesehen, ihrer eigentlichen Bedeutung überhaupt nicht entsprechend. Als ich dann aber in der Akademie der Künste Berlin eine umfangreich...

Artikel-Länge: 16939 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €