75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Januar 2022, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.09.2020 / Inland / Seite 2

»Das System der Fallpauschalen muss weg«

Die Coronapandemie zeigt, was Kritiker schon lange wussten: Die Versorgung in deutschen Krankenhäusern ist mangelhaft. Ein Gespräch mit Peter Hoffmann

Gitta Düperthal

Vor kurzem hat der Verein Demokratischer Ärztinnen und Ärzte, VDÄÄ, ein Positionspapier veröffentlicht. Darin kritisieren Sie die derzeitigen Krankenhausstrukturen und fordern eine grundlegende Reform. Wie realistisch ist ein großer Wurf mitten in einer Pandemie?

Wir sind sozusagen chronische Kritiker. Seit Jahren beschäftigen wir uns mit Problemen der Kommerzialisierung, Ökonomisierung und Privatisierung von öffentlichen Kliniken. Ein Arbeitskreis des VDÄÄ kritisiert seit langem Folgen des sogenannten Fallpauschalensystems, das Krankenhäuser in den Wettbewerb zwingt. Anfang 2015 haben wir das Bündnis »Krankenhaus statt Fabrik« mitgegründet, um mit anderen zu erkämpfen, dass das Patientenwohl an erste Stelle gehört.

Unter Coronabedingungen wurde deutlich, dass wir für die Krankenhäuser eine bedarfsgerechte Planung und keine chaotische Marktentwicklung brauchen. Zu Beginn der Pandemie war nicht mal bekannt, wie viele Intensivbetten es insgesamt in der Repu...

Artikel-Länge: 4235 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €