1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
24.09.2020 / Abgeschrieben / Seite 8

Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal zu Neonaziangriffen

Außerdem: Aufruf einer Initiative aus der Friedensbewegung an die Partei Die Linke

Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal vom Dienstag zu »mutmaßlich rechts motivierten Straftaten« in der 355.000-Einwohner-Stadt in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag:

Am vergangenen Samstag (19.9.2020) gegen 23.45 Uhr kam es an der Mainzer Straße in Wuppertal zu einem größeren Polizeieinsatz. Mehrere Anwohner meldeten über den Notruf eine alkoholisierte Personengruppe, die Naziparolen grölte. Es konnten insgesamt zehn Verdächtige, sechs Männer und vier Frauen, festgestellt und angehalten werden. (…)

Gegen 1.10 Uhr am frühen Morgen des 20.9.2020 wurde der Polizei eine Körperverletzung zum Nachteil eines 41 Jahre alten Mannes gemeldet, der im Bereich der Kluse auf eine Personengruppe gestoßen und von hinten niedergeschlagen worden war. Wenige Minuten später gegen 1.20 Uhr folgte eine weitere Alarmierung wegen eines Körperverletzungsdelikts zum Nachteil eines 62 Jahre alten Mannes im Bereich des Karlsplatzes. Der Mann, der ...

Artikel-Länge: 3019 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €