75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.09.2020 / Feuilleton / Seite 10

Zum Verlieben schamlos

Seltener Vogel: Dem Liederdichter Frank Viehweg zum 60.

Gina Pietsch

Sechzig Jahre wird er heute, und man will’s nicht glauben, wie er es selber nicht glaubt. »Ich glaub dem Spiegelbild mein Altern nicht«, geschrieben vor elf Jahren als erste Zeile einer Nachdichtung des 22. Sonetts von Shakespeare. Er könnte das heute noch mal schreiben, er sieht nicht aus wie 60. Für mich spielt es keine Rolle, ob und wie sehr der Liedermacher, Sängerpoet oder Dichter Frank Viehweg einem 60jährigen ähnelt. Ich habe das Glück, seit über 15 Jahren mit ihm befreundet zu sein, und da zählen andere Dinge. Seine Lieder natürlich, die vielen, die ich kenne und einreihe in die Liebe zu Gundis und Degenhardts Liedern. Ich weiß natürlich, da unterscheidet sich alles, kein Bagger und keine Seilschaft wie bei Gundi, kein Berufsverbot bei 55 Alben für die Geschichte der Linken wie bei Degenhardt, aber wie bei denen eine große Reife in den vielen Liedern über das »Hier, wo ich lebe«, Wolgast und Berlin, oder »Aus der Welt«, wie eine seiner vielen CDs ...

Artikel-Länge: 3976 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk