3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.09.2020 / Feuilleton / Seite 10

Kube, Brasch

Jegor Jublimov

Wer in der DDR in den 50er und 60er Jahren fernsah oder gern ins Kino ging, kam an Horst Kube nicht vorbei. Selbst, wenn man im Kino einen ausländischen Film sah, konnte man Kube wenigstens im Vorprogramm erleben. Er wirkte in kaum zu zählenden Kurzfilmen der »Stacheltier«-Reihe mit, war aber auch in vielen Spielfilmen zu sehen. Einen »Urberliner Jungen mit kessem Mundwerk und einem goldigen Humor« nannte ihn die Presse damals. Kurt Maetzig hatte den Nachwuchsschauspieler schon 1947 in »Ehe im Schatten« in einer winzigen Rolle beschäftigt, holte ihn wieder 1954 für seinen Ernst-Thälmann-Film und 1956 für »Schlösser und Katen«. Dabei entdeckte er, dass Kube ein auf verhaltene Weise komischer Sympathieträger sein kann und gab ihm die Hauptrolle eines Volkspolizisten in der Komödie »Vergesst mir meine Traudel nicht« (1957) an Eva-Maria Hagens Seite. In d...

Artikel-Länge: 2680 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!