Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
29.07.2003 / Ansichten / Seite 3

Kalter Kaffee

Zum »Wende-Ost-Programm« der PDS

Rainer Balcerowiak

Nachdem die PDS-»Reformer« in den vergangenen Wochen die Eliminierung radikaldemokratischer und linkssozialdemokratischer Strömungen in der Partei weitgehend erfolgreich abgeschlossen haben, wollen sie nunmehr die angekündigte »Rückkehr in die Politik« schaffen, wie es Parteichef Lothar Bisky am Montag formulierte. Nach seiner Tournee durch die ostdeutschen Bundesländer folgte jetzt die Vorlage eines Programms für eine »Wende Ost«. Dieses liest sich wie ein Vorgriff auf das neue Parteiprogramm, das im Oktober in Chemnitz verabschiedet werden soll. Auf strukturelle Massenarbeitslosigkeit und die Verödung der ostdeutschen Infrastruktur gibt es für Bisky und Co. offenbar nur eine Antwort: die Suche nach dem Konsens zwischen Kapital und Arbeit, um zum »Erfolgsmodell Deutschland« der BRD-Nachkriegsära zurückzukehren.

Das ist weder originell noch realitätstauglich, spiege...

Artikel-Länge: 2736 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €