Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
15.09.2020 / Ausland / Seite 7

Gemeinsam statt einsam

ASEAN-Gipfel: Zusammenarbeit gegen globale Herausforderungen. Kritik an US-Alleingang

Stefan Kühner

Am Sonnabend ist das viertägige Gipfeltreffen des Verbands Südostasiatischer Nationen (ASEAN) zu Ende gegangen. Die 53. Konferenz, die aufgrund der Coronapandemie online verlief, befasste sich mit einer Reihe regionaler und internationaler Themen. Getroffen haben sich die Außenminister der Mitgliedstaaten Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam. Auch der chinesische Außenminister Wang Yi nahm als Beobachter teil.

Der südkoreanische Sender KBS berichtete, die zehn Staaten unterstrichen ihre Forderung nach Gesprächen für eine Denuklearisierung der Koreanischen Halbinsel. Diese sollten schnellstmöglich aufgenommen werden. Weitere Themen waren die angespannte Situation im Südchinesischen Meer sowie die Bewältigung von Coronapandemie und Armut.

Mit Blick auf die sozialen Probleme einigten sich die ASEAN-Staaten auf das Ziel, positive wirtschaftliche Entwicklungen zu nutzen, um Notstände zu beseitigen...

Artikel-Länge: 3751 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen