3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.09.2020 / Ausland / Seite 6

Sich über das Recht stellen

USA verweigern Informationen zu Assange-Überwachung in ecuadorianischer Botschaft

Ina Sembdner

Während die USA derzeit versuchen, den Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, in London in einem »Spionage«-Prozess mit allen Mitteln in die Knie zu zwingen, arbeiten sie unverfroren daran, ihre umfassende Überwachung des Journalisten unter den Tisch zu kehren. Vergangenen Donnerstag berichtete die spanische Tageszeitung El País, dass sich die US-Behörden weigern, Informationen zum in Spanien anhängigen Verfahren gegen die Sicherheitsfirma Undercover (UC) Global herauszugeben, die Assange in seinem politischen Asyl in der ecuadorianischen Botschaft in London zwei Jahre lang auf Schritt und Tritt ausspioniert hatte.

Vor einem Jahr hatte Assange Strafanzeige gegen UC Global eingereicht, der Fall wird seither vor dem spanischen Nationalen Gerichtshof verhandelt. Assanges Verteidigungsteam sieht in dem Prozess, vor allem wegen des illegalen Ausspionierens des Mandatsverhältnisses, eine Möglichkeit, das US-Auslieferungsverfahren zu stoppen...

Artikel-Länge: 4050 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!