Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Freitag, 22. Januar 2021, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
12.09.2020 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Es ist Zeit, die Faust nicht nur in der Tasche zu ballen«

Über das Leben eines Arbeiters im Kampf für Abrüstung, Völkerverständigung und Antifaschismus. Ein Gespräch mit Willi Hoffmeister

Markus Bernhardt

Sie wurden 1933 in Oberbauerschaft im Landkreis Lübbecke in Nordrhein-Westfalen geboren. Als Kind haben Sie den von Deutschland angezettelten Zweiten Weltkrieg erlebt. Wie sehr hat Sie das geprägt?

Die ersten zwölf Jahre meines Lebens lagen in der Nazizeit. Wenn auch zunächst nicht bewusst, durfte ich somit das ganze »Tausendjährige Reich« erleben. Den ersten richtigen Schock durch den Wahnsinn des Krieges bekam ich als Schüler bei einer Fahrt durch das am Vortag bombardierte Bielefeld. Die Mär vom bolschewistischen Untermenschen wurde für mich unglaubwürdig mit dem Kennenlernen eines sowjetischen Kriegsgefangenen, der auf einem Bauernhof in der Nachbarschaft arbeiten musste und uns Kindern aus Weidenstöcken Flöten bastelte.

Welche Erfahrungen haben Sie in der Schulzeit gemacht? Wie stark war die politische Indoktrination?

Die ersten sechs Schuljahre hatte ich einen Lehrer, der ein absoluter Nazi war. Seine Spezialität waren das Auswendiglernen von Sprüch...

Artikel-Länge: 15531 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €