75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.09.2020 / Feuilleton / Seite 10

Grand Hand ohne Jungs

Der Dokumentarfilm »Uferfrauen – Lesbisches L(i)eben in der DDR«

Ronald Kohl

Nach ihrer Jugendweihe, erzählt Elke Prinz im Dokumentarfilm »Uferfrauen – Lesbisches L(i)eben in der DDR«, hätte sie von ihrem Vater die Erlaubnis erhalten, sich von nun an in der sehr umfangreichen Bibliothek des Elternhauses auch dort zu bedienen, wo die erotische Literatur stand. Etliche dieser Bücher machten Elke klar, dass sie keineswegs das einzige weibliche Wesen auf der Welt war, das sich nicht für Männer interessierte. Damit war zwar noch keine Partnerin gefunden, aber sie wusste, wonach sie suchte.

Bei Christiane Seefeld musste im Prenzlauer Berg der 1950er Jahre erst die Mutter feststellen, dass es Christiane meist nicht einmal merkte, wenn sich ein Junge nicht mehr blicken ließ, dass sie aber regelmäßig in Tränen ausbrach, wenn eine Freundin nicht mehr kam.

Häufig sehr aufwühlend beschreiben die insgesamt sechs Protagonistinnen im ersten Teil des Films die familiäre Situation ihrer Kindheit und Jugend, die aufkommenden Sehnsüchte und die auf ...

Artikel-Länge: 5641 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk