75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.07.2003 / Inland / Seite 4

Behördenschlachtfelder

Wanderungen durch Neufünfland

Klaus Huhn

Über den Wolken soll die Freiheit grenzenlos sein. Singt man jedenfalls. Wir Wanderer können da kaum mitreden, weil wir tief unter den Wolken unseren Pfaden folgen. Als wir dieser Tage unweit von Altenburg dahinstiefelten, führten uns Freunde zu einer Lichtung, auf der gefällte Baumstämme herumlagen. Eine neue Autobahn oder gar ein Tunnel? Wir waren vor den Toren von Altenburg-Nobitz und fanden auf der Wanderkarte nichts, was derartige Vermutungen hätte erhärten können. Aber dann horchten wir Passanten aus und erfuhren, daß wir mitten auf ein Behördenschlachtfeld geraten waren. Das Duell hatte nicht im Wald stattgefunden, sondern zwischen computergerüsteten Behördenstuben, die wohl beweisen wollten, daß auch heutige Bürokratie grenzenlos sein und mühelos die so gern geschmähte DDR-Bürokratie übertreffen kann.

Die Vorgeschichte der Fehde liefert Filmstoff. Über den Wolken tobt bekanntlich auch ein gnadenloser Marktwirtschaftskampf um den Passag...

Artikel-Länge: 2969 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €