3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.09.2020 / Ausland / Seite 7

Auf Konfrontationskurs

Drei Wochen nach Beginn der Proteste in Belarus: Wer sind die Gegner Lukaschenkos? (Teil 2 und Schluss)

Reinhard Lauterbach

Während Swetlana Tichanowskaja und ihr »Koordinationsrat für die Machtübergabe« auf legalistischem Weg einen Machtwechsel in Belarus erreichen wollen, propagiert der aus Warschau sendende »Telegram«-Kanal »Nexta« Akte direkten zivilen Ungehorsams. »Nexta« wird von einem belarussischen Blogger namens Stepan Putilo betrieben, der 2018 nach Polen emigrierte. Besonders in den ersten Tagen nach der Präsidentschaftswahl am 9. August diente der Kanal als faktisches Leitmedium der Proteste gegen Staatschef Alexander Lukaschenko: Über diesen Weg wurden Instruktionen gegeben, wohin sich Demonstranten begeben sollten, die Bewegungen der Polizeieinheiten und zahllose Bildschnipsel von Usern veröffentlicht, die unmöglich einzuordnen waren, aber die Stimmung emotional aufheizten. Genau hierin lag die Funktion des Kanals. Wer letzteren finanziert, ist nicht bekannt. Allerdings räumte Putilo gegenüber dem liberalen russischen Portal RBC am Sonnabend ein, dass derzeit 15 ...

Artikel-Länge: 3632 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!