75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.08.2020 / Politisches Buch / Seite 15

Staatsfaschisierung

Jens Renner über die neueste Geschichte der italienischen Rechten

Der Autor Jens Renner hat ein knappes, aber informatives Buch über die jüngste Geschichte der italienischen Rechten vorgelegt. Der Anlass liegt auf der Hand: Auch nach dem »selbstverschuldeten Sturz« des Lega-Chefs Matteo Salvini als Innenminister und dem Ende der Koalitionsregierung der Lega und der »Fünf-Sterne-Bewegung« im Spätsommer 2019 verfügt, so Renner, »der Rechtsblock aus Lega, Forza Italia und Fratelli d’Italia über eine stabile Anhängerschaft«. Bei einer Neuwahl sei eine »rechte Mehrheit greifbar nahe«. Renner versteht das Buch als Beitrag zu einem genaueren Verständnis der »italienischen Verhältnisse« und zu der Frage, inwiefern diese auf andere Länder übertragbar sind.

Er beginnt seine Darstellung mit einem Überblick über die Strategien der faschistischen Rechten in der Nachkriegszeit – dazu gehört die vom 1946 gegründeten Movimento Sociale Italiano (MSI) ausgehende Straßengewalt der 1970er Jahre, die Attentatspolitik faschistischer Terrorgr...

Artikel-Länge: 3176 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €