3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
26.08.2020 / Sport / Seite 16

Eine echte Nummer zehn

Nach dem Triumph mit dem FC Sevilla in der Europa League wechselt Éver Banega nach Saudi-Arabien

Rouven Ahl

Es war wahrlich kein leichter Abend für Antonio Conte, dieses Finale der Europa League zwischen Inter Mailand und dem FC Sevilla. Als wäre es nicht schon genug, dass der italienische Trainer mit Inter eine 2:3-Niederlage einstecken musste, wurde er zusätzlich auch noch vom Gegner verhöhnt.

Nachdem Conte sich mal wieder über eine Entscheidung des Schiedsrichters Danny Makkelie echauffiert hatte, fuhr sich Sevillas Éver Banega provokant durch die Haare und soll laut Gazzetta dello Sport gesagt haben: »Lass mich sehen, ob diese Perücke echt ist.« Conte, der sich hat Haare transplantieren lassen, ließ Banega da­raufhin wissen, dass er für eine körperliche Auseinandersetzung jeder Zeit zur Verfügung steht.

Es blieb nicht die einzige auffällige Szene des argentinischen Mittelfeldspielers in diesem Endspiel. Das 2:1 durch Luuk de Jong bereitete er mit einem gefühlvollen Freistoß vor; den Siegtreffer, ein Eigentor von Inters Romelu Lukaku, leitete der 32jährige e...

Artikel-Länge: 3940 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €