1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
26.08.2020 / Feuilleton / Seite 10

Bauer, Bez, Klevenow

Jegor Jublimov

Unvergessliche Eindrücke und Erfahrungen konnte Hans-Uwe Bauer (zusammen mit anderen DDR-Schauspielern) 1986 sammeln, als er die Hauptrolle in »Dschungelzeit« spielte, einer Koproduktion der Defa mit Vietnam. Eins dieser Erlebnisse war, dass er sich auf einem Markt in eine Dohle verliebte, die er gern halten wollte. Als er sie gekauft hatte, musste er feststellen, dass es ein blinder Speisevogel war. Damals hatte er auf dem Flughafen im pakistanischen Karatschi eine Zwischenlandung und überlegte, die Chance zur Flucht zu nutzen, wie er einer Illustrierten erzählte: »Ich träumte aber immer noch davon, dass der Sozialismus eigentlich eine gute Sache sei, die halt nur schlecht umgesetzt ist.«

Bauer, der heute 65 wird, ist in Kinderheimen aufgewachsen, wurde an der Babelsberger Filmhochschule zum Schauspieler ausgebildet, debütierte am Zittauer Thea...

Artikel-Länge: 2663 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €