Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Januar 2021, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
22.08.2020 / Ausland / Seite 7

Wie Dominosteine

Nach Deal der Vereinigten Arabischen Emirate mit Israel verhandeln weitere arabische Staaten im geheimen mit Tel Aviv

Knut Mellenthin

Seit der Ankündigung der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), ihre Beziehungen zu Israel »normalisieren« zu wollen, tritt die Uneinigkeit, Konzeptionslosigkeit und Handlungsunfähigkeit der arabischen Staatenwelt noch schärfer zutage als zuvor. Genau das ist aus US-amerikanischer und israelischer Sicht der unmittelbare Hauptzweck dieser Operation. Was sich darüber hinaus praktisch ergeben könnte, bleibt in den kommenden Monaten auszuhandeln und ist noch keineswegs ausgemacht. Unter diesem Aspekt war es bezeichnend, dass nicht etwa die beiden beteiligten Staaten ihre Absichten bekanntgaben, sondern dass sie diese wichtige Ankündigung am 13. August US-Präsident Donald Trump überließen.

Großes Gewicht kommt der Positionierung des größten Golfstaats Saudi-Arabien zu, von dem viele Länder finanziell abhängig sind. In seinen Stellungnahmen gab sich Trumps Schwiegersohn Jared Kushner, der bei der Anbahnung des Deals zwischen Tel Aviv und Abu Dhabi eine Hauptroll...

Artikel-Länge: 3936 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €