75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2003 / Thema / Seite 14

Nicht in den Wind geredet

Zum 60. Jahrestag der Gründung des Nationalkomitees »Freies Deutschland«: Das »Manifest an die Wehrmacht und an das deutsche Volk« (Teil II)

Peter Rau

Im Deutsch-Russischen Museum in Berlin-Karlshorst ist derzeit – und noch bis zum 14. September – den Kriegsgefangenen Hitlerdeutschlands und der Sowjetunion eine Sonderausstellung gewidmet. »Beutestücke. Kriegsgefangene in der deutschen und sowjetischen Fotografie 1941 – 1945« geht allerdings, obwohl es sich doch angeboten hätte, mit keinen einzigen Exponat, keinem einzigen Wort auf das am 12./13. Juli 1943 in Krasnogorsk bei Moskau gegründete Nationalkomitee »Freies Deutschland« (NKFD) ein. Immerhin war dieses Komitee nicht nur mehrheitlich von gefangenen Wehrmachtsangehörigen gebildet worden, sondern hatte in der Folge auch den Alltag vieler tausend deutscher Soldaten, Unteroffiziere und Offiziere geprägt, die sich der Bewegung »Freies Deutschland« angeschlossen hatten. An fehlenden Bildmotiven – sowohl von der Gründung wie von den nachfolgenden Aktivitäten – kann es kaum gelegen haben.

Offenbar wirkten bei den Karlshorster Ausstellungsmachern jene De...

Artikel-Länge: 12912 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €