75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2003 / Ausland / Seite 9

Weißes Haus machte CIA zum »Opfer«

US-Geheimdienst trickreich in Manipulation um Iraks angeblichen Uran-Kauf einbezogen

Rainer Rupp

Im Zusammenhang mit der Story über Iraks angeblichen Urankauf in Niger, die US-Präsident George Bush in seiner Rede an die Nation verbreitete, sind in den derzeit laufenden Anhörungen vor dem amerikanischen Kongreß aufschlußreiche Details ans Licht gekommen. Schlagzeilen machte z.B. das Bekenntnis von CIA-Chef George Tenet, daß er die Bush-Rede vorher nicht einmal gelesen habe. Die Tatsache, daß viele Senatoren ihm diese Behauptung jedoch nicht abnehmen, ist nur einer von vielen Hinweisen darauf, wie sehr die Glaubwürdigkeit aller Spitzenvertreter der Bush-Regierung inzwischen erschüttert ist. Allerdings scheint der Schuldige nun ausgemacht, der dafür verantwortlich ist, daß Bush in seiner Rede vom Januar dieses Jahres die inzwischen weltbekannten Worte gesagt hat: »Die britische Regierung hat erfahren, daß Saddam Hussein kürzlich versucht hat, in Afrika bedeutende Mengen an Uran zu beschaffen«.

In einer nichtöffentlichen Anhörung am Mittwoch sagte ...

Artikel-Länge: 3071 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €