75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.08.2020 / Ausland / Seite 6

»Im nationalen Interesse«

Ivorischer Präsident kandidiert entgegen der Verfassung erneut. Paris braucht seinen Mann in Westafrika

Georges Hallermayer

Am 31. Oktober wird in Côte d’Ivoire ein neuer Präsident gewählt. Und entgegen anderslautender früherer Aussagen erklärte der amtierende Staatschef Alassane Ouattara am vergangenen Donnerstag, doch für eine dritte Amtszeit zu kandidieren. Dabei schien der Wunschkandidat der früheren Kolonialmacht Frankreich Anfang Juli zunächst schwer getroffen. Mit dem Tod seines auserwählten Nachfolgers, Premierminister Amadou Gon Coulibaly, und dem wenige Tage später erfolgten Rücktritt seines Vizepräsidenten Daniel Kablan Duncan aus »persönlichen Gründen« sei das von »Ouattara geschaffene Gerüst eingestürzt«, wie Le Monde Afrique am 9. Juli schrieb.

Also will der 78jährige im Oktober seine Wiederwahl feiern, obwohl die neue Verfassung von 2016 eine dritte Amtszeit verbietet. Offiziell angeführt wird, dass deren Verabschiedung den Zähler wieder auf Null zurückgesetzt habe und Ouattara einzig »im besten Interesse der Nation handele«, wie er bei seiner Kandidatur angab.

...

Artikel-Länge: 3856 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €