75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.07.2003 / Ansichten / Seite 3

Streit über kritische Forschung: Zensur an der Uni Bremen?

jw sprach mit Freerk Huisken, Erziehungswissenschaftler an der Universität Bremen

Aljoscha Jegodka

F: Sie werfen dem Rektor der Universität Bremen, Professor Dr. Wilfried Müller, politische Zensur vor. Was ist vorgefallen?

Zum zweiten Mal hat die Universität Bremen es abgelehnt, in den Organen, in denen sie über Wissenschaft und Lehre berichtet, eine Forschungsarbeit von mir vorzustellen. 2001 hieß es, bei meiner Publikation zur Rechtsextremismuskampagne der Bundesregierung handele es sich »nicht um eine wissenschafts- bzw. forschungsbezogene Veröffentlichung, sondern um einen politisch orientierten Meinungsbeitrag«. Jetzt verhinderte der Rektor höchstpersönlich die Vorstellung einer Arbeit zum Attentat von Erfurt: »z.B. Erfurt. Was das bürgerliche Bildungs- und Einbildungswesen so alles anrichtet«, Hamburg 2002. Mit dem Hinweis, die Arbeit würde »das Ansehen und die Reputation der Universität nicht mehren«.

F: Inwiefern sehen Sie darin einen Fall von politischer Zensur?

Die vorgenommene Sortierung nach Wissenschaft und »politisch orientiertem...





Artikel-Länge: 4014 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €