Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
06.08.2020 / Ausland / Seite 6

Spannungen in Ostsyrien

Arabische Stämme in Deir Al-Sor protestieren gegen kurdisch geführte Militärallianz

Nick Brauns

In mehreren Städten der ostsyrischen Region Deir Al-Sor ist es zu einer Revolte gegen die Syrischen Demokratischen Kräfte (SDK) gekommen. In den östlich des Euphrat gelegenen Orten Schuhail, Danan und Al-Hadscheb protestierten Angehörige arabischer Stämme mit syrischen Fahnen und Bildern von Präsident Baschar Al-Assad gegen die Präsenz der kurdisch geführten, in der Region aber mehrheitlich aus arabischen Soldaten bestehenden SDK. Der Protest richtete sich ebenfalls gegen die US-Armee, die in dieser Region nach Angaben von US-Präsident Donald Trump präsent sei, um die »Ölfelder zu schützen«.

Hunderte Stammesangehörige hätten ein Hauptquartier der SDK gestürmt, meldete die der syrischen Regierung nahestehende Nachrichtenseite Al-Masdar News am Dienstag. Dies dementierte das kurdische Nachrichtenportal Rojava Network unter Verweis auf örtliche Quellen. Allerdings seien bewaffnete Anhänger der syrischen Regierung und Stammesangehörige von der Westseite des E...

Artikel-Länge: 3915 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!