75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.08.2020 / Ausland / Seite 7

Gegen Korruption und Krise

Proteste in Israel gewinnen weiter an Kraft. Maßnahmen zur Covid-19-Bekämpfung sollen »sozioökonomische« Aspekte stärker berücksichtigen

Knut Mellenthin

In Israel ist die Zahl der Teilnehmer an Demonstrationen gegen Premierminister Benjamin Netanjahu am Wochenende erneut gestiegen. Der Schwerpunkt der Proteste hat sich seit einiger Zeit von Tel Aviv nach Jerusalem verlagert. Dort versammelten sich in der Nacht zum Sonntag mehr als 10.000 Menschen vor der Residenz des Regierungschefs und in den angrenzenden Straßen. Die Polizei hatte zum ersten Mal auch einen Demonstrationszug durch die City genehmigt.

In Tel Aviv, wo der traditionell für Großkundgebungen genutzte Rabin Square zum zweiten oder dritten Mal von den Behörden nicht freigegeben wurde, demonstrierten am Samstag abend mehrere hundert Menschen in einem Park am Mittelmeer und zogen später zum abgesperrten Rabin Square. Eine weitere Kundgebung fand an Netanjahus luxuriöser Privatvilla mit Meeresblick in der Küstenstadt Caesarea statt, deren Wurzeln in die Zeit der altrömischen Kolonialherrschaft zurückreichen. Außerdem versammelten sich Hunderte Men...

Artikel-Länge: 4082 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €