1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
01.08.2020 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Rumfordsuppe

Maxi Wunder

Zum Abschluss des Seminars »Die gehobene Gastronomie des 21. Jahrhunderts«, das wir in Wien besuchen, sollen wir ein sogenanntes Speed-Referat halten. Es darf nicht länger als zehn Minuten dauern und muss eine Innovation beinhalten. Roswitha meint, wir sollten in unserem Vortrag dem dekadenten Elitarismus der Luxusgastronomie etwas entgegensetzen. Die Frage des 21. Jahrhunderts laute doch genauso wie die aller früheren Jahrhunderte: »Was, Reicher, tust du für die Armen?« »Excellent!« entweicht es unserem Seminarleiter Steve, ein gebürtiger Brite, der ein bisschen in Rossi verschossen und offenbar froh ist, nicht das soundsovielte Austernrezept aus Ökoaquakultur anhören zu müssen oder den neuesten Renner: Ribeye-Steak von glücklichen Kühen, die mit Blattgold aus fairen Goldminen ohne Kinderarbeit überzogen sind. Stückpreis: 300 Euro, gibt’s auch als Burger.

Roswitha stellt das Thema »Rumfordsuppe« vor, benannt nach ihrem Schöpfer Sir Benjamin Thompson, Gra...

Artikel-Länge: 3023 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €