3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.07.2020 / Feuilleton / Seite 10

Die Schiene in Zeiten der Corona

Keine Liebe, nirgends: Bahn fahren heißt Abstand halten. Vor allem sozial

Maximilian Schäffer

Die Deutsche Bahn AG bot mir unlängst ein kostengünstiges Upgrade in die erste Klasse an. Für 9,90 Euro sei dann alles viel besser: mehr Ruhe, mehr Service, mehr Ledersitze, Zeit und Muße zum Lesen und Onanieren. Im Regionalexpress von Regensburg nach Nürnberg saß ich alleine in breiteren Sitzen, irgendwann, eine halbe Stunde vor Fahrtende setzte sich ein weiterer Mann ins Abteil. Zwei Minuten vor Ankunft jagte der Schaffner den armen Sünder, der wiederum noch schlechter deutsch sprach als der garstige Kontrolleursgehilfe, mit den Worten »Sie haben hier nichts verloren!« noch rechtzeitig vor Zieleinfahrt in den Stehbereich der unteren Bezahlkategorie.

Im ICE von München nach Berlin dröhnte der Elektromotor des Schnellzugs, ich wartete auf Bedienung, war allerdings, nach einer Stunde verstrichener Fahrzeit, lediglich erneut kontrolliert worden. Nicht nur das Upgrade wollte man diesmal von mir sehen, auch noch die Originalfahrkarte. Nach zwei Stunden bekam ...

Artikel-Länge: 4135 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!