3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.07.2020 / Abgeschrieben / Seite 8

Öffentliche Verurteilung der illegalen Verschiebung der Parlamentswahlen in Bolivien

Außerdem: Bundeswehr-Aufklärungsdrohnen mutieren zu Kampfdrohnen

Die »Coordinadora Masista in Europa« verurteilte am Montag die illegale Verschiebung der Parlamentswahlen in Bolivien:

Die Staatsbürger Boliviens, die sich in der »Coordinadora Masista in Europa« (Koordination der Anhänger der MAS in Europa) zusammengeschlossen haben, wenden sich an die nationale und internationale Öffentlichkeit, um das verwerfliche Manöver der gegenwärtigen De-facto-Regierung anzuprangern, das darin besteht, den Termin für die Parlamentswahlen in Bolivien erneut zu verschieben und den Ausnahmezustand auszurufen. Wir fordern, dass die Parlamentswahlen am 6. September 2020 stattfinden.

Die derzeitige »Übergangsregierung« ist eine De-facto-Regierung, die von oligarchischen Machthabern installiert wurde, deren einzige Aufgabe darin bestehen sollte, Wahlen auszurufen, die innerhalb von 90 Tagen hätten stattfinden sollen. Allerdings wurden zwei Wahltermine verschoben, die per Gesetz für den 3. Mai und den 2. August dieses Jahres genehmigt wur...

Artikel-Länge: 3270 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!