Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
24.07.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

»Auch lokale Polizei trägt keine Samthandschuhe«

Unabhängig von Krise sind Rechtsverletzungen Dauerzustand. Gespräch mit Jitu Brown und Jesse Hagopian

Was sagen Sie als langjähriger Bürgerrechtler zu dem, was US-Präsident Donald Trump jetzt in Chicago vorhat?

Jitu Brown: Als sich in Chicago die Covid-19-Erkrankungen explosionsartig ausbreiteten, waren 70 Prozent der Todesopfer Schwarze, obwohl wir nur 30 Prozent der Bevölkerung stellen. In Orten wie Newark, New Jersey, mussten sich Schwarze an Kontrollpunkten ausweisen, wenn sie in andere Stadtviertel gehen wollten. Als nach der Ermordung von George Floyd im ganzen Land Aufstände ausbrachen, herrschte in meiner Nachbarschaft das Kriegsrecht. Und das ist bis heute so.

Unabhängig von der jeweiligen Krise oder Eskalation der Situation ist die Verletzung unserer Rechte ein Dauerzustand. Wenn Donald Trump Bundesagenten nach Chicago schicken will, bereitet uns das natürlich Sorge, aber wir sollten nicht so tun, als seien unsere Rechte nicht bereits missachtet worden. Als junger Organisator habe ich erlebt, wie die Polizei von Chicago zwei Busladungen voller j...

Artikel-Länge: 3649 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €