Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 18. Januar 2021, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
22.07.2020 / Titel / Seite 1

Killer ohne Reue

Prozessauftakt zum rechtsterroristischen Anschlag in Halle/Saale: Hasstiraden des Angeklagten. Medienbericht über weiteren versuchten Mord

Susan Bonath, Magdeburg

Neun Monate nach dem rechten Terroranschlag von Halle muss sich der Attentäter Stephan Balliet seit Dienstag vor Gericht verantworten. Von der Richterin Ursula Mertens befragt, machte er keinen Hehl aus seiner neonazistischen Einstellung. Der Prozess vor dem Oberlandesgericht Naumburg findet im größten Verhandlungssaal Sachsen-Anhalts in Magdeburg statt.

Balliet hatte am 9. Oktober 2019, an dem der höchste jüdische Feiertag Jom Kippur begangen wurde, mit Schusswaffen versucht, eine Synagoge in Halle zu stürmen. Als dies nicht gelang, tötete er eine Passantin und einen Mann in einem Dönerimbiss. Während seiner eineinhalbstündigen Flucht verletzte er mehrere Menschen. Wie das MDR-Magazin »Fakt« am Dienstag zudem berichtete, habe er auch einen aus Somalia stammenden Mann mit dem Auto überfahren wollen. Trotz Zeugenaussagen spreche die Generalbundesanwaltschaft laut »Fakt« hierbei in ihrer Anklage nicht von versuchtem Mord, sondern wertet den Vorfall als Verk...

Artikel-Länge: 3512 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €