Gegründet 1947 Montag, 30. November 2020, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
17.07.2020 / Ausland / Seite 7

Gehackte Auszählung

Kopf-an-Kopf-Rennen bei Parlamentswahl in Nordmazedonien. Angriff auf Internetseite der Wahlbehörde

Roland Zschächner

Und dann ging plötzlich nichts mehr: Als am Mittwoch die jüngsten Zahlen zur Wahlbeteiligung auf der Website der nordmazedonischen Wahlkommission veröffentlicht werden sollten, blieb die Seite leer. Der Grund war ein Hackerangriff, wie die Behörde mitteilte. Doch Ergebnisse der Parlamentswahl gab es trotzdem: Gewonnen hat das von der sozialdemokratischen SDSM geführte Bündnis »Wir können es«, das mit 46 Abgeordneten im 123 Sitze umfassenden Parlament vertreten sein wird, wie die Nachrichtenagentur MIA meldete. Auf dem zweiten Platz folgt mit nur knapp einem Prozentpunkt Abstand die rechtsnationalistische VMRO-DPMNE, die 44 Vertreter nach Skopje entsenden wird. Von den insgesamt 15 Listen, die angetreten waren, zogen vier weitere in den Sobranie: drei Parteien der albanischen Minderheit und Levica (Linke), die zukünftig zwei Abgeordnete stellt.

SDSM-Chef Zoran Zaev erklärte sich noch in der Nacht zum Donnerstag vor seinen Anhängern zum Sieger. Er war bis J...

Artikel-Länge: 3723 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!