Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
16.07.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Neokolonialismus reloaded?

EU und Organisation afrikanischer, karibischer und pazifischer Staaten verhandeln Assoziierung neu. Größere Unabhängigkeit für den Süden verheißt das nicht

Arndt Hopfmann

Der Gründung des EU-Vorläufers EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) 1957 folgte nur drei Jahre später das »Afrikanische Jahr«, in dem 17 europäische Kolonien in Afrika ihre staatliche Unabhängigkeit erkämpften. Besonders die ehemalige Kolonialgroßmacht Frankreich drängte nun darauf, die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen der EWG zu den ehemaligen Kolonien auf die Tagesordnung zu setzen: Damit wurde eine Reihe von sogenannten Assoziierungsabkommen zwischen der Staatengemeinschaft und jenen 79 Ländern eingeleitet, die sich ab 1975 – zwei Jahre nach dem EG-Beitritt Großbritanniens – »Gruppe afrikanischer, karibischer und pazifischer Staaten« (AKP-Staaten) nannten und seit vergangenem April »Organisation afrikanischer, karibischer und pazifischer Staaten« (OAKPS) heißen.

Die Abkommen spiegelten im Kern die fortdauernde wirtschaftliche Abhängigkeit der ehemaligen Kolonien von ihren früheren Metropolen wider. Mit dem Ende des Kalten Krieges – als...

Artikel-Länge: 5619 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €