Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
10.07.2020 / Inland / Seite 8

»Er sollte offensichtlich zum Sündenbock werden«

Hamburg: Nach Diffamierungskampagne Razzia bei HSV-Fußballprofi Bakery Jatta Ein Gespräch mit Lea Reikowski

Kristian Stemmler

Hamburgs Polizei hat Anfang des Monats die Wohnräume des aus Gambia stammenden HSV-Fußballprofis Bakery Jatta durchsucht. Ihre Organisation hat das verurteilt. Was ist geschehen?

Es gab diese Durchsuchung, weil erneut Zweifel an seiner Identität aufgekommen seien. Dabei wurden unter anderem Smartphones und Laptops von Jatta und seiner Freundin beschlagnahmt. Im August 2019 trat die Sport-Bild eine Kampagne gegen den Fußballer los. Es hieß, er sei 2015 unter falscher Identität eingereist und habe sich als drei Jahre jünger ausgegeben, um eine vor Abschiebung schützende Duldung als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling zu erhalten. In Wirklichkeit sei Jatta der gambische Fußballspieler Bakary Daffeh.

Die Ermittlungen hatten aber diesen Verdacht nicht erhärten können.

Das ist richtig. Aber Hamburgs Staatsanwaltschaft hatte sie nicht eingestellt. Jetzt ist die Rede von weiteren Ermittlungen, die den Verdacht erhärtet hätten, Jatta sei in Wirklichkeit Daffeh...

Artikel-Länge: 3815 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €