Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
09.07.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 2

In Chefpose

Hauptversammlung : Daimler-Vorstandsboss Källenius droht mit »Sparkurs«

Mittwoch vormittag war es soweit. Die Daimler AG hielt ihre erste Hauptversammlung des Jahres ab. Es war auch der erste Auftritt des schwedischen Konzernchefs Ola Källenius. Coronabedingt nur virtuell. Viele Aktionäre hofften auf einen Fahrplan zur Bewältigung der Krise. Schließlich war der Konzern bereits vor dem Ausbruch der Pandemie aufgrund der starken Absatzrückgänge in der Automobilbranche angeschlagen. Die Erkenntnisgewinne für die Anteilseigner an den Bildschirmen daheim dürften indes gering gewesen sein.

Was hatte Källenius ihnen gestenreich mitzuteilen? »Ich denke, wir sind uns einig: Die jüngsten Ergebnisse – auch schon vor Corona – werden diesem stolzen Unternehmen nicht gerecht«, meinte er. Daimler könne nämlich mehr – »und wir sind entschlossen zu liefern«, versprach Källenius den Aktionären. Standardformeln, mehr nicht.

Zunächst müssen aber weitere Tiefschläge verkraftet werden. Nach einem Gewinneinbruch im ersten Quartal rechnet der Ko...

Artikel-Länge: 2987 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!