5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
04.07.2020 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Kiwieis

Maxi Wunder

Neuseeland ist das zweitfriedlichste Land der Welt nach Island und der drittgrößte Produzent von Kiwifrüchten nach China und Italien. Junge Menschen aus aller Welt waren schon Erntehelfer im Rahmen eines mehrmonatigen »Work and Travel«-Aufenthalts auf der landwirtschaftlich geprägten Bay of Plenty auf der Nordinsel des Landes. Die Arbeitsbedingungen sind dort deutlich fairer als zum Beispiel auf deutschen Spargeläckern. Zur Zeit ist coronabedingt Einreisestopp in Neuseeland, der Kiwiexport scheint aber nicht zu stagnieren.

Fruchtig, saftig, süffig sind die eierförmigen Früchte der Pflanzengattung »Strahlengriffel«. Am besten schmeckt die ursprünglich aus Ostchina stammende »Kiwi gold«, botanisch »Actinidia chinensis«: In der Mitte durchschneiden, das reife Fruchtfleisch mit dem Teelöffel aus beiden Hälften so nah wie möglich an der Haut herauslösen und pur genießen. Meistens bleibt noch gelber Saft in der Schale, den man mit der Zunge ausschlecken kann.

W...

Artikel-Länge: 3047 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €