Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
30.06.2020 / Feuilleton / Seite 10

Peary and Henson Aftershave

Helmut Höge

Den afroamerikanischen Neurologen Samuel Allen Counter, Direktor der Harvard-Stiftung für »Intercultural and Race Relations«, zog es 1986 in die Arktis, wo »das glücklichste Volk der Erde« lebte, wie der dänische Polarforscher und Ethnologe Peter Freuchen einst versichert hatte. Counter entdeckte bei den Jägern in Nordgrönland eine zunehmende Taubheit, die er auf ihre Verwendung von großkalibrigen Gewehren aus dem Westen zurückführte. Bei all seinen Reisen zu Eskimosiedlungen hatte er Ohrstöpsel zum Verschenken dabei.

Die Gewehre hatten die nordgrönländischen »Polareskimos« großteils von den US-Forschern Robert Edwin Peary und Matthew Henson, die um die Jahrhundertwende versucht hatten, mit großem finanziellen und personellen Aufwand und vielen Schlittenhunden den »Wettlauf zum Pol« zu gewinnen (wer wirklich gewann, ist immer noch umstritten).

Peary war ein weißer Marineoffizier und Henson, sein Assistent, ein afroamerikanischer Matrose, der die Inuitspra...

Artikel-Länge: 4565 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €