1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
29.06.2020 / Sport / Seite 16

Vorbilder des Feierns

»Adria Cup« abgebrochen, Davis-Cup-Finale abgesagt, aber die US Open sollen stattfinden – Stand der Dinge im Tenniszirkus

Peer Schmitt

Den Profisport soll, muss und wird man geschehen lassen, auch wenn Zuschauer vor Ort, also an Stätten seiner Ausübung, vorerst meist nicht gestattet sind. Ganz vorne mit dabei ist das Profitennis, der aus aristokratischem Privileg und professioneller Korruption geborene Mustersport. So wurde in der vorvergangenen Woche entschieden, dass die US Open in New York vom 31. August bis zum 13. September stattfinden. Das Preisgeld wird leicht reduziert, das Teilnehmerfeld der Doppelkonkurrenzen abgespeckt. Das wichtigste aber für Spieler jenseits der Top 100 der (derzeit »eingefrorenen«) Weltranglisten: Es wird für diese Quarantäne-US-Open kein Qualifikationsturnier geben. Das Feld bei Damen und Herren wird sich jeweils aus 120 durch den Weltranglistenplatz Qualifizierten und acht »Wildcards« zusammensetzen. Die Spieler sollen in einem Hotelkomplex isoliert untergebracht, getestet und überwacht werden, folglich mit dem Sozialen der Stadt New York so gut wie nicht...

Artikel-Länge: 4027 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €