75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.06.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Station einer Spitzelkarriere

V-Mann-Affäre in Nordrhein-Westfalen: »Causa Pietsch« wirft Fragen über staatliche Verstrickungen in den Brandanschlag von Solingen auf

Markus Bernhardt

Mitunter drängt sich der Verdacht auf, dass es kaum einen von Rassisten oder Faschisten begangenen Anschlag gibt, bei dem Inlandsgeheimdienste nicht auf die eine oder andere Art beteiligt sind. So auch im Fall des Mitte Juni von anonymen Antifaschistinnen und Antifaschisten geouteten Jan (Johannes) Pietsch, der von Juni 1989 bis Ende Januar 1999 als V-Mann des nordrhein-westfälischen Landesamtes für Verfassungsschutz auf die linke Szene in Wuppertal und Solingen angesetzt gewesen sein soll (siehe jW vom 23.6.).

Die »Causa Pietsch« wirft mittlerweile eine Reihe weiterer Fragen auf, die bis hin zu möglichen Verstrickungen der Behörde in den mörderischen Brandanschlag von Solingen aus dem Mai 1993 reichen. Zur Erinnerung: Damals verübte eine Gruppe von Jugendlichen einen Brandanschlag auf das Haus der Familie Genc in der Unteren Wernerstraße 81. Dabei kamen insgesamt fünf Frauen und Mädchen ums Leben. 14 weitere Personen wurden verletzt, einige lebensgefährl...

Artikel-Länge: 5573 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €