75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.06.2020 / Ausland / Seite 6

Weichgespülte Resolution

UN-Menschenrechtsrat kuscht. Statt Untersuchung zu Rassismus in USA – Appell an alle

Ina Sembdner

Am Ende haben sich die USA erneut ihrer Verantwortung entzogen. Von der von Burkina Faso im Namen afrikanischer Länder eingebrachten Forderung, »strukturellen Rassismus, der im Strafrechtssystem in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Teilen der Welt endemisch ist« zu untersuchen, ist nach dreitägigen Beratungen des UN-Menschenrechtsrats nur mehr ein bloßer Appell übrig geblieben: Der Rat »verurteilt nachdrücklich die andauernde rassistische Diskriminierung und gewaltsame Praktiken durch Strafverfolgungsbehörden gegen Afrikaner und Menschen afrikanischer Abstammung.« Die USA finden nur noch Erwähnung in Bezug auf historischen Rassismus in ihrem Land.

Eine »unabhängige internationale Untersuchungskommission« mit dem Ziel, »Täter vor Gericht zu bringen«, wie in dem Resolutionsentwurf gefordert, wird es nicht geben. Offenbar haben in Genf tätige US-Diplomaten während der Beratungen ganze Arbeit geleistet. Gegenüber AFP sagte ein Offizieller, eine ...

Artikel-Länge: 3856 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €