Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.06.2020 / Inland / Seite 4

An der Grenze

Landesregierung in Baden-Württemberg will Polizei weitere Befugnisse einräumen

Tilman Baur

Die grün-schwarze Landesregierung Baden-Württembergs will das Polizeigesetz abermals verschärfen. Es ist nach 2017 das zweite Mal binnen kurzer Zeit, dass die Regierung das Gesetz »anpasst«. Die neuerliche Änderung hatte das Kabinett bereits im März beschlossen, Mitte Juli kommt die Vorlage im Stuttgarter Landtag zur Abstimmung.

Mit dem Vorstoß setze die Regierung nach eigenen Angaben Vorgaben der EU-Datenschutzrichtlinie für Polizei und Justiz um, darüber hinaus flössen Urteile des Bundesverfassungsgerichts zum Bundeskriminalamtsgesetz ein. Die Datenschutzrichtlinie gebe einen Rahmen vor, wie und unter welchen Voraussetzungen personenbezogene Daten genutzt werden dürfen, um Straftaten zu verhindern und zu verfolgen.

Das Gesetz bildet die Rechtsgrundlage für verschiedenste Durchgriffsmöglichkeiten von Polizisten. Künftig haben sie unter anderem größere Freiheit bei der Durchsuchung von Personen und Sachen bei Großveranstaltungen. Im Duktus der Regierung g...

Artikel-Länge: 3787 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!