3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
16.06.2020 / Sport / Seite 16

»Kaltschnäuzig durchgedrückt«

Trotz Corona: Fußballfans protestieren offensiv gegen »Geisterspiele«. Ein Gespräch mit René Lau

Oliver Rast

Anhänger des Drittligisten Hallescher FC haben am 2. Juni zu Hunderten vor dem eigenen Stadion gegen »Geisterspiele« protestiert. Was müssen Fans beachten, wenn sie in Eigenregie Kundgebungen durchführen wollen?

Ein solcher Fanprotest ist zunächst nichts anderes als eine Kundgebung, die bei der örtlichen Versammlungsbehörde anzumelden ist. Dabei sind beispielsweise der Zweck der Versammlung und die erwartete Teilnehmerzahl anzugeben. Die coronabedingten Hygieneverordnungen sind dabei natürlich das Besondere. Die variieren in den Bundesländern und werden beinahe im Zweiwochentakt der aktuellen Situation angepasst. Daraus ergeben sich zusätzliche Auflagen wie das Abstandsgebot und das Tragen von Schutzmasken.

Proteste gegen »Geisterspiele« im öffentlichen Raum direkt vor dem Stadion – eine heikle Sache?

Ich sehe keinen Grund, warum nicht auch Anhänger des Fußballsports für fanrechtliche und -politische Interessen auf die Straße gehen sollten. Sie nehmen ihr...

Artikel-Länge: 4482 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!