Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Freitag, 22. Januar 2021, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
23.05.2020 / Ausland / Seite 2

»Gefahr ist groß, dass Faschisten hinzugewinnen«

Brasilien: PSOL-Politiker tritt bei Kommunalwahlen nicht mehr an und fordert linke Einheitskandidatur. Ein Gespräch mit Marcelo Freixo

Jorge Lopes

In Brasilien sind für Oktober oder November Kommunalwahlen geplant. Ihnen war es vor vier Jahren gelungen, in die Stichwahl um das Bürgermeisteramt von Rio de Janeiro einzuziehen. Weshalb haben Sie als Hoffnungsträger für einen linken Wahlsieg in der Hochburg des Clans von Präsident Jair Bolsonaro Ihre erneute Kandidatur nun zurückgezogen?

Es ist nicht die Zeit für linke Egotrips in Brasilien. Das gilt auch für mich. Wir müssen mit aller Kraft den Aufstieg des Faschismus stoppen, denn das Problem ist nicht nur ein faschistischer Präsident im Land. In Brasilien ist eine breite faschistische Bewegung an die Regierung gekommen, welche über eine wachsende Massenbasis verfügt. Landesweit liegt die Unterstützung für sie bei 30 Prozent, was aber leider nicht bedeutet, dass 70 Prozent dagegen aufstehen und sie bekämpfen.

Die Gefahr ist groß, dass die Faschisten ihre Machtbasis ausbauen und 2022 wieder die Wahlen gewinnen. Da ist es absurd, dass in allen großen St...

Artikel-Länge: 4189 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €