1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
19.05.2020 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Krankheit, Krise, Klassenkampf

Im Oberschlesischen Industriegebiet wächst teils nationalistisch aufgeladene Proteststimmung. Gewerkschaft fordert Rettungsprogramm für Bergbau

Reinhard Lauterbach

Das Oberschlesische Industriegebiet ist weiterhin der Pandemie-Hotspot in Polen. Zuletzt wurden über 30 Prozent der gut 18.000 polenweit registrierten Infektionen in der Wojewodschaft rund um Katowice festgestellt – etwa 6.000 Fälle. Der hohe Anteil ist allerdings möglicherweise irreführend: In Oberschlesien wird seit einigen Tagen verstärkt getestet, dadurch kommen zwangsläufig auch mehr Fälle ans Tageslicht. Die Zahl der Kohlegruben, die wegen besonders vieler Infektionen geschlossen wurden, ist inzwischen auf fünf gestiegen.

Unterdessen wächst unter den Bergleuten die Zukunftsangst. Die verhältnismäßig kämpferisch auftretende Gewerkschaft »Sierpien 80« (»August 80«, benannt nach dem Monat des Generalstreiks, aus dem 1980 die »Solidarnosc« hervorgegangen war) veröffentlichte vergangene Woche eine geharnischte Kritik, in der sie der Regierung vorwarf, gegenüber den Existenzsorgen der Bergleute gleichgültig zu sein. Statt dessen falle diese vor der EU und...

Artikel-Länge: 4113 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €