3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.05.2020 / Inland / Seite 2

»Sie werden bis heute geringgeschätzt«

Folgen von DDR-Biographie: Grundschullehrern wird Fortbildung verweigert und damit höhere Besoldung verwehrt. Ein Gespräch mit Petra Kaersten

Ralf Wurzbacher

Der Berliner Senat hat vor zwei Jahren angekündigt, ab 1. August 2019 alle Grundschullehrkräfte in der Hauptstadt nach der Besoldungsgruppe A 13 bzw. E 13 zu bezahlen und damit ihren Kollegen in den weiterführenden Schulen gleichzustellen. Nun zeigt sich aber, dass etliche Lehrerinnen und Lehrer außen vor bleiben sollen. Warum ist das so?

Aus der neuen Bildungslaufbahnverordnung wurden diejenigen, die zu DDR-Zeiten an der Fachschule Deutsch oder Mathematik mit jeweils einem Wahlfach studiert haben, kurzerhand herausgenommen. Hätten sie Deutsch und Mathematik studiert, könnten sie an der Fortbildung zum Wechsel des Laufbahnzweiges teilnehmen. Wir sind auf diesen Pferdefuß erst aufmerksam geworden, nachdem die Kollegen, die sich auf die erforderliche Pflichtweiterbildung für die Höhergruppierung beworben haben, Absagen erhalten hatten.

Heißt das also, dass die Betroffenen nach Auffassung der Bildungsverwaltung unter Senatorin Sandra Scheeres, SPD, nicht qua...

Artikel-Länge: 4216 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!